ANZEIGE


ANZEIGE

Deliveroo sucht globalen Kreativ-Agentur-Partner

%%%Deliveroo sucht globalen Kreativ-Agentur-Partner%%%

Die britische Lieferdienst-Company Deliveroo geht nach einer kürzlich durchgeführten Finanzierungsrunde in die Offensive - 575 Millionen Dollar sind dabei bei Investoren (auch Amazon gehörte dazu) in die Deliveroo-Kassen geflossen. Mit diesem Geld soll nicht nur die Präsenz von Deliveroo deutlich ausgeweitet werden, sondern eine neue Werbe-Kampagne finanziert werden. Dafür wird nun eine neue Kreativ-Agentur gesucht.

Der bisherige Betreuer Wieden & Kennedy London gehört nicht zum Kreis der eingeladenen Kreativ-Shops. Der 2013 gegründete Lieferdienst ist auch hierzulande aktiv. 2018 zog sich Deliveroo aus zehn deutsche Städten zurück - nur in fünf Metropolen können Kunden ihr Menü per Deliveroo ordern. Doch nun schaltet Deutschland-Chef Marcus Ross wieder auf Expansion - das erzählte er kürzlich dem 'Handelsblatt'. Derzeit agiert Deliveroo in 14 Ländern weltweit.




zurück

(ps) 07.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram