ANZEIGE

Vagedes & Schmid erweitert Kundenstamm

%%%Vagedes & Schmid erweitert Kundenstamm%%%


Christiane Dunsbach leitet seit vier Jahren den Berliner Standort von Vagedes & Schmid (Foto: Vagedes & Schmid)

Das Berliner Büro der Agentur Vagedes & Schmid mit Zentrale in Hamburg freut sich über neue Kunden: die WHS Foundation und der Verein Hanseatischer Transportversicherer sind neu, von der Koelnmesse und dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) kommen Folge-Aufträge.

Für die WHS Foundation, eine Tochtergesellschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin, betreut die Agentur den World Health Summit 2019 organisatorisch sowie im Bereich Teilnehmer- und Sprechermanagement. Dabei handelt es sich um eine der weltweit führenden Konferenzen für Global Health – rund 2.500 Teilnehmer aus 100 Nationen nehmen daran teil.

Für den Verein Hanseatischer Transportversicherer (VHT) in Kooperation mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV setzte die Agentur die internationale Konferenz IUMI 2024 in fünf Jahren in Berlin um. Die IUMI (International Union of Marine Insurance) vertritt die nationale und internationale Transportversicherungsbranche.

Die Koelnmesse beauftragt die Agentur nach dem erfolgreichen Auftakt zur dmexco 2018 auch für 2019. Vagedes & Schmid betreut die Konzeption, Planung und Umsetzung der Side Events der Digitalmesse sowie Hospitality und VIP-Betreuung. Vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) kommen neue Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Ein weiterer Kunde des Berliner Agenturteams ist die Stadt Bonn. Vagedes & Schmid organisierte im Mai anlässlich des 70. Jahrestags des Grundgesetzes ein Demokratiefest in der Bonner Innenstadt.

Derzeit befinden sich die Berliner zudem in Pitches um weitere Neukunden.




zurück

(as) 27.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram