TripAdvisor vergibt globalen Media-Etat an Havas Media

%%%TripAdvisor vergibt globalen Media-Etat an Havas Media%%%

Havas Media ist neue globale Media-Agentur der US-amerikanischen Reise-Plattform TripAdvisor. Das New Yorker Office betreut den Etat und wird die Kampagnen in Nordamerika sowie in anderen internationalen Märkten steuern.

Vivendi macht Havas Media besonders attraktiv

TripAdvisor ist überzeugt, dass es insbesondere von der Mutter-Gesellschaft Vivendi profitieren werde. Der Medienkonzern hatte die Havas-Gruppe im Dezember 2017 übernommen und besitzt auch Universal Media Group besitzt. "Die Möglichkeit, nicht nur die Expertise von Havas Media beim Aufbau von bedeutsamen Marken zu demonstrieren, sondern dies in Kombination mit der Power von Vivendi in den Bereichen Musik, Gaming, Publishing und Live-Experience, ist ein Beweis für die Einzigartigkeit unserer Position auf dem Markt", so Peter Mears, Global Chief Executive der Havas Group Media.

Neue Zielgruppe: mobil Reisenden und Millennials

Ziel von TripAdvisor ist laut Lindsay Nelson, President of Core Experience bei TripAdvisor "in Zukunft eine personalisierte und digital ausgerichtete Plattform zu werden, die für eine neue Generation von Reisenden relevant ist." Daher wird Havas Media den Reise-Anbieter dabei unterstützen, das neue Publikum von zunehmend mobil Reisenden und Millennials durch innovative und integrierte Sponsoring-Erlebnisse, Content-Angebote und Mitgliedschafts-Möglichkeiten besser anzusprechen.

Zuvor arbeitete TripAdvisor mit All Response Media in Großbritannien und Havas Edge in den USA zusammen - beides Spezialisten für Performance Marketing. Die letzte TV-Kampagne der Marke wurde seit 2017 von der US-Agentur Supermoon realisiert.

Havas Media bildet mit ihrer Schwester-Agentur Havas Creative die globale Kommunikations-Gruppe Havas Group mit über 18.000 Beschäftigten. Die Havas Group gehört zum Entertainmentkonzern Vivendi und arbeitet daher eng mit Universal Music, Studiocanal und Gameloft zusammen. In Deutschland hat die Havas Media Group im Frankfurter Büro über 400 Beschäftigte auf der Pay-Roll. Kunden der Agentur sind unter anderem Telefónica, Dr. Wolff, Sparkasse, Bauhaus, Nintendo



zurück

(sh) 10.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram