TBWA präsentiert NISSAN als E-Mobility-Pionier

%%%TBWA präsentiert NISSAN als E-Mobility-Pionier %%%


Mit dem Spot will Nissan eine neue Ära der Mobilität einläuten (Screenshot: NISSAN LEAF-Spot auf YouTube)

"Er läuft und läuft und läuft" textete DDB in den 60er Jahren für den VW-Käfer - mit einer humorvollen Reminiszenz an die legendäre Werbekampagne der Konkurrenz geht TBWA Düsseldorf nun für den NISSAN LEAF in die Offensive: 'Über dieses Elektroauto wird man sagen: Dieser Wagen lief und lief und …' heißt es in der Kampagne, die am 9. November 2019 gestartet ist. Der japanische Hersteller präsentiert sich darin als E-Pionier: Der NISSAN LEAF wird bereits seit fast einer Dekade produziert und war 2018 das meistgekaufte Elektroauto Europas*. "Wir freuen uns auf die neuen Wettbewerber im Markt. Es ist schön zu sehen, dass das Thema Elektromobilität auch bei anderen Herstellern endlich Fahrt aufnimmt und ernst genommen wird", kommentiert Philipp Müller, Leiter Marketing Kommunikation NISSAN Center Europe, augenzwinkernd die Message der Kampagne.
"Der neue Spot spielt ganz bewusst mit dem Stilmittel der Kultwerbung aus dem Jahr 1968, die damals einen magischen Meilenstein in Sachen Mobilität markierte. Heute treten wir beim Thema Elektromobilität ebenfalls in eine neue Ära ein und der NISSAN LEAF fährt bei dieser Entwicklung ganz vorne mit", erklärt Ricardo Distefano, Kreativgeschäftsführer von TBWA Düsseldorf. Sein Team verpackt die Botschaft u.a. in Advertorials, Pre-Rolls und Facebook-Maßnahmen, die im Rahmen der IAA 2019 in Frankfurt ausgespielt werden.

Absender der rein digitalen Kampagne ist NISSAN UNITED, eine maßgeschneiderte Einheit, bei der Media-Experten und Kreative unter der Federführung von TBWA Düsseldorf integriert zusammenarbeiten.


*Quelle: AAA, Gesamtzahl aller NISSAN LEAF Zulassungen im Jahr 2018 in der EU, in
Norwegen, der Schweiz und in Island.




zurück

(is) 10.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram