ANZEIGE

ANZEIGE


Hamburg Tourismus ist auf Agentursuche

%%%Hamburg Tourismus ist auf Agentursuche%%%

Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) vermarktet das Reiseziel Hamburg im In- und Ausland. Um das Kulturangebot der Hansestadt breiter zu bewerben und mehr potenzielle Gäste anzusprechen, sucht die HHT nun zwei Leadagenturen für den Bereich Media (Los 1) sowie Kreation und Dialog (Los 2).

Der Media-Auftrag umfasst Beratung, Planung, Einkauf und Abwicklung sämtlicher On- und Offline-Media-Aktivitäten aller aktuellen und zukünftigen Themenfelder der HHT. Die gesuchte Agentur soll im Rahmen einer Pitch-Präsentation eine Mediastrategie für die Zielmärkte Deutschland, Großbritannien, Schweden und USA entwickeln und eine Kampagne zum Thema "Kulturtourismus für Hamburg" für die Märkte Deutschland und Großbritannien umsetzen.

Die zweite ausgeschriebene Leistung umfasst die Beratung, Entwicklung und Produktion von On- und Offline-Werbemittel jeglicher Art sowie Dialogmaßnahmen der aktuellen und zukünftigen Themen der HHT. Die gesuchte Agentur soll ebenfalls im Rahmen einer Pitch-Präsentation eine Markenidee für Hamburg entwickeln sowie einen Claim zum Thema "Kulturtourismus für Hamburg" erarbeiten. Weiterer Bestandteil der Präsentation soll eine nationale Imagekampagne zu dem Thema sein. Ziel der Maßnahmen ist es, die Stadt Hamburgs national sowie international als Kulturmetropole zu etablieren – und damit natürlich auch das Gästepotenzial zu steigern.

Die Laufzeit beider Verträge ist vom 01.01.2020 bis 31.12.2023 angesetzt. Das voraussichtliche Budget von Los 1 beträgt 400.000 Euro, für Los 2 sind voraussichtlich 160.000 Euro geplant. Interessierte können sich bis zum 25. Oktober 2019 bewerben. Die HHT ist per Mail unter ausschreibung@marketing.hamburg.de zu erreichen. Die Ausschreibungsunterlagen können auf dtvp.de eingesehen werden.

Weitere Ausschreibungen finden Interessierte in der Printausgabe 41 von 'new business'. Zur Heftbestellung geht es hier.



zurück

(as) 07.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram