ANZEIGE


ANZEIGE

TBWA\Helsinki inszeniert "Endangered Colors collection"

%%%TBWA\Helsinki inszeniert "Endangered Colors collection"%%%

Mit Farbtönen wie "Siberian Tiger Orange" machen TBWA\Helsinki und Tikkurila auf bedrohte Tierarten aufmerksam (Foto: Tikkurila)
Mit Farbtönen wie "Siberian Tiger Orange" machen TBWA\Helsinki und Tikkurila auf bedrohte Tierarten aufmerksam (Foto: Tikkurila)

Der finnische Farbenhersteller Tikkurila launcht eine neue Farben-Range – die Besonderheit: Die Palette besteht aus neun verschiedenen Farben, die jeweils eine vom Aussterben bedrohte Art repräsentieren. So gibt es Töne wie "Siberian Tiger Orange", "Red Panda Red" oder "Gibbon Grey".

Die Kampagne stammt aus der Feder von TBWA\Helsinki. "Uns ist allen bewusst, dass der Klimawandel bereits Einfluss auf die Natur nimmt. Die Kampagne soll diesen Einfluss unterstreichen und uns gleichzeitig vor Augen halten, dass die Natur immer noch gerettet werden kann und wir alle einen kleinen Beitrag dazu leisten können", erklärt Erno Reinikainen, Creative Director bei TBWA\Helsinki.

Neben Aufmerksamkeit soll die Kampagne auch konkrete Hilfe generieren: Tikkurila spendet einen Euro pro verkauftem Produkt an Organisationen, die sich dem Schutz von gefährdeten Arten widmen.

"Unsere Farben dienen schon immer dem Schutz von Gebäuden und Möbeln und verlängern damit deren Lebenszeit. Mit den Endangered Colors erweitern wir diesen Anspruch auf die vom Aussterben bedrohten Arten auf unserem Planeten. Ich glaube, dass wir damit Aufmerksamkeit generieren können, die bedrohten Tierarten schützen können und damit sicherstellen, dass zukünftige Generationen eine bunte Zukunft erleben dürfen", ergänzt Tikkurila-CEO Elisa Markula.




zurück

(as) 04.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram