ANZEIGE

ANZEIGE


Jägermeister nimmt Engine als globale Kreativ-Agentur unter Vertrag

%%%Jägermeister nimmt Engine als globale Kreativ-Agentur unter Vertrag%%%

Der Spirituosen-Anbieter Mast Jägermeister SE mit Sitz in Wolfenbüttel hat sich entschieden, die Engine Group mit Stammsitz in London als kreative Lead-Agentur zu engagieren. Wolfgang Moeller, Global CMO bei Jägermeister, und Tim Jerg, Head of Global Brand & Comms, hatten zuvor diverse Networks und Agentur-Gruppen zum Pitch eingeladen. In der Endrunde stand Engine noch drei Konkurrenten gegenüber. Zuvor hatte das Jägermeister-Marketing ein breit angelegtes internationales Agentur-Screening vorgenommen.

"Das Fullservice-Angebot, das strategische Know-how und die nachgewiesene Erfolgsbilanz in Sachen Kreativität machen Engine zum perfekten Partner, um Jägermeisters Kultstatus zu untermauern und das Kundenerlebnis bei der ,Gen Z' neu zu positionieren und das Wachstum in unseren Schlüsselmärkten weltweit zu beschleunigen", erklärt Jerg.

Engine wird neben dem Global Lead in den USA sowie in Großbritannien auch die Werbung vor Ort betreuen. Zudem kümmert sich Engine auch um den Media-Part. Haupt-Gesprächspartnerin auf Agentur-Seite ist Daisy Domenghini, die als Client Service MD fungiert. Hierzulande hat Engine vor einigen Wochen sein erst 2018 eröffnetes Büro in Düsseldorf wieder geschlossen, nachdem sich die Hoffnung auf die Übernahme des E.ON-Etats nicht erfüllte.

Bis dato hat die New Yorker Agentur Opperman Weiss für die globalen Kreativ-Auftritte gesorgt.



zurück

(ps) 11.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram