ANZEIGE


ANZEIGE

KNSKB+ verteidigt auch Thüringer Landesmarketing

%%%KNSKB+ verteidigt auch Thüringer Landesmarketing%%%

Nachdem KNSKB+ erst vor kurzem als Lead-Agentur für das Standortmarketing Schleswig-Holstein bestätigt wurde, verlängert die Hamburger Agentur auch die Zusammenarbeit mit dem Freistaat Thüringen. Das Team setzte sich in einem europaweiten Pitch durch.

"Wir freuen uns sehr, dass wir das Thüringer Ministerium erneut von unseren Ideen und unserem ganzheitlichen Angebot überzeugen konnten. Das spricht für den bisherigen Erfolg der Kampagne und unser interdisziplinäres Team", kommentiert Olaf Uthmann, Management Supervisor bei KNSKB+.

In der Vergangenheit hatte die Agentur-Tochter KNSK bereits die Kampagne 'Das ist Thüringen' etabliert – diese soll nun strategisch und konzeptionell weiterentwickelt werden. Ziel ist, Thüringen als innovativen und modernen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort zu inszenieren.



zurück

(ah) 30.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram