ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

NEPTUN Awards für Überground und Castenow

%%%NEPTUN Awards für Überground und Castenow%%%

"So viele innovative, digitale und mobile Kampagnen wie in diesem Jahr gab es noch nie": die Preisträger der diesjährigen NEPTUN Awards feiern im Hamburger Kehrwieder Theater (alle Fotos (c) NEPTUN Crossmedia Award)
"So viele innovative, digitale und mobile Kampagnen wie in diesem Jahr gab es noch nie": die Preisträger der diesjährigen NEPTUN Awards feiern im Hamburger Kehrwieder Theater (alle Fotos (c) NEPTUN Crossmedia Award)

Zum 14. Mal wurden gestern im Hamburger Kehrwieder Theater die NEPTUN Crossmedia Awards verliehen. Den Jury-Preis in Gold gewann Überground aus Hamburg mit der Kampagne 'Kids Gone' für den Discounter Lidl, Silber ging an die Agenturen Castenow und Crossmedia (beide aus Düsseldorf) für die Bundeswehr-Kampagne 'KSK – Kämpfe nie für dich allein'. Castenow überzeugte auch beim Live-Pitch vor den 300 Gästen aus der Marketing- und Medienszene und sicherte sich den Grand Prix. Die Bronze-Medaille ging an die Hamburger Agentur Grabarz & Partner für ihren Case 'The 24 Minutes of Le Mans' im Auftrag von Porsche.

Serviceplan erhielt für die außergewöhnliche Nutzung mobiler Kommunikation in der Becks’-Kampagne 'Heroes of the Night' den "Best Use of Mobile"-Award. Premiere feierte dieses Jahr der Sonderpreis "Advertising Innovation", bei dem die Crossmedia-Idee mit dem innovativsten Technologieeinsatz gewinnt. Den Sieg sicherte sich Twitch mit "Formula E Unlocked" für Porsche.

"Die diesjährigen Kampagnen-Einreichungen haben es uns wahrlich nicht einfach gemacht", erläutert Uwe Jens Neumann, Geschäftsführer Hamburg@work/ Digitalcluster, der den NEPTUN zusammen mit Iniator Gunnar Brune ausrichtet. "So viele innovative, digitale und mobile Kampagnen wie in diesem Jahr gab es noch nie."

Daneben zeichnete die Expertenjury noch verschiedene fiktive Nachwuchsarbeiten mit dem NEPTUN Talent Award aus. Swarna Thomas, Rasesh Patkar und Laura Starac von der Miami Ad School konnten mit ihrer 'd-spot'-Kampagne für Durex die Jury begeistern und gewannen den ersten Platz. Abdelrahman Galal von der Miami Ad School wurde mit der Kampagne 'PairUp – Walk in my shoes' für Adidas mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Defne Deneri, Felix Gößling, Jessie Hauser, Kevin Goy Ramos und Niklas Westenberg von der Westfälischen Universität Münster erreichten den dritten Platz mit ihrer Kampagne 'Liba für deine Stadt' für liba Getränke.

"Der NEPTUN Talent Award hält uns immer wieder vor Augen, nicht nur was, sondern auch wer unsere Branche in Zukunft bereichern wird", so Jury-Präsidenten Reinhard Patzschke, Geschäftsführer bei Grabarz & Partner.

Die Bilder des Abends:





zurück

(is) 29.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram