ANZEIGE

Schloss Wachenheim AG vergibt Media-Etat neu

%%%Schloss Wachenheim AG vergibt Media-Etat neu%%%

Der 'Light live'-Auftritt wird von Mindshare aufpoliert (Bild: Mindshare)
Der 'Light live'-Auftritt wird von Mindshare aufpoliert (Bild: Mindshare)

Die Media-Agentur Mindshare mit deutschen Headquarter in Frankfurt erhält den deutschen Media-Etat des Trierer Sekt-Herstellers Schloss Wachenheim AG. Ab sofort ist für Media-Strategie, -Einkauf und -Optimierung das Düsseldorfer Mindshare-Büro unter der Führung von Managing Director Viktoria Hofmann verantwortlich.

Mindshare soll die bereits eingeführte Kampagne rund um die Marken-Botschafterinnen 'LIGHT live-Ladies' weiter auszubauen. Dafür entwickelten die Düsseldorfer ein Konzept mit neuen TV-Ansätzen, Social Media, Programmatic Media und Influencer-Kooperationen. Im Zentrum steht dabei die Positionierung der Marke Light live als Ausdruck einer Entscheidung für alkoholfreien Genuss.

Mindshare wurde 1997 in Asien als ein WPP-Startup gegründet, ist später die Media-Tochter des Ogilvy-Networks integriert wurde. Mindshare mit globalem Headquarter in London und New York gehört nur WPP-Sub-Holding GroupM und ist 116 Büros in 86 Ländern präsent. Das betreute Media-Volumen liegt weltweit bei 17 Milliarden Dollar.



zurück

(sb) 14.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram