ANZEIGE

Burda investiert erneut in die Fashion-Plattform Zilingo

%%%Burda investiert erneut in die Fashion-Plattform Zilingo%%%

Hubert Burda Media, München, investiert in Südostasien zum dritten Mal in die Fashion-Plattform Zilingo. Burdas Investment-Einheit BurdaPrincipal Investments (BPI) beteiligte sich an der 226 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde (Series D) neben Sequoia Capital, Temasek, EDBI und Sofina und weiteren bestehenden Investoren. Diese Runde folgt auf Zilingos 54 Millionen US-Dollar der Serie C, die das Unternehmen im vergangenen April einsammeln konnte, wodurch sich das insgesamt aufgenommene Kapital auf 308 Millionen US-Dollar erhöht.

Das Unternehmen wird das neue Kapital für den Ausbau der Infrastruktur und die Fortentwicklung der Technologie verwenden, die für die weitere Digitalisierung der Lieferkette für Mode- und Beauty-Produkte erforderlich ist. Zilingo plant, 2019 in zusätzliche Märkte zu expandieren, wie die Philippinen, Indonesien und Australien. CEO Ankiti Bose und CTO Dhruv Kapoor haben Zilingo im April 2015 gegründet.



zurück

() 12.02.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram