ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

Bauer erhöht die Frequenz von 'Closer Crime'

%%%Bauer erhöht die Frequenz von 'Closer Crime'%%%

Die bislang letzte Ausgabe von ‚Closer Crime‘ erschien im Mai 2019 (Foto: Bauer Media Group)
Die bislang letzte Ausgabe von ‚Closer Crime‘ erschien im Mai 2019 (Foto: Bauer Media Group)

Die Bauer Media Group in Hamburg produziert im kommenden Jahr mehr Ausgaben ihres True-Crime-Magazins 'Closer Crime'. Das Heft, das erstmals Ende Januar 2019 hierzulande auf den Markt kam, erscheint ab 2020 viermal im Jahr. Bislang wurde der 'Closer'-Ableger zweimal im Jahr auf den Mart gebracht.

Das etwa 80 Seiten umfassende Heft beschäftigt sich mit emotionalen Kriminalfällen aus dem In- und Ausland, die sich an ein weibliche Leserschaft richten.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von 'new business' (Nr. 49/ET: 2.12.2019). Hier geht es zur Bestellung




zurück

(mak) 02.12.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram