ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

Kouneli Media wird neue Heimat des 'Playboy'

%%%Kouneli Media wird neue Heimat des 'Playboy'%%%

Kouneli Media ist die neue Verlagsheimat des 'Playboy' (hier: Ausgabe 1/2020)
Kouneli Media ist die neue Verlagsheimat des 'Playboy' (hier: Ausgabe 1/2020)

Am 5. Dezember 2019 erscheint die erste Ausgabe des 'Playboy' unter dem Dach der neu gegründeten Kouneli Media GmbH mit Sitz in München. Die früheren Burda-Mitarbeiter Florian Boitin und Myriam Karsch haben bekanntlich die Magazinlizenz für den 'Playboy' erworben.

"Unser neu gegründetes Unternehmen Kouneli Media GmbH hat langfristig die Publishing-Rechte für die Marke 'Playboy' in Deutschland, Österreich und der Schweiz erworben. Dies gilt gleichermaßen für Print, Digital und die Live-Marken-Erlebnisse", sagt Myriam Karsch, Geschäftsführende Gesellschafterin & Verlagsleiterin der Kouneli Media GmbH.

Florian Boitin, Geschäftsführender Gesellschafter & Chefredakteur ergänzt: „"Wir freuen uns sehr, dass wir mit vielen langjährigen 'Playboy'-Leistungsträgern auch künftig tragende Säulen im Team besetzen können. Neben der preisgekrönten Textqualität stellen wir damit auch in Zukunft den hohen ästhetischen Anspruch sicher, den wir an unsere Fotoproduktionen knüpfen."

Die Verbindung zum bisherigen Lizenznehmer Burda bleibt weiter eng. So hat das neue Unternehmen eine Zusammenarbeit mit Hubert Burda Media in den Bereichen Vertrieb, Druck und Brand Licensing vereinbart. Auch die Vermarktung des Print-Magazins und der digitalen Auftritte liegt weiterhin exklusiv beim BCN.

Kouneli Media startet mit rund 20 Mitarbeitern. Neben den 14 Festangestellten wird das Team um freie Mitarbeiter ergänzt.

Der Firmenname Kouneli leitet sich vom griechischen Wort für Hase ab und soll die Bedeutung des 'Playboy' im Portfolio der neuen Firma betonen. Denn neben dem 'Playboy' sollen künftig weitere Publikationen und Projekte in der Kouneli Media GmbH entstehen, die ihre Räume am Kaiser-Ludwig-Platz 5 in der Münchner Innenstadt bezogen hat.

"Unser langfristiges Ziel ist es, ein kleines, modernes, agiles und kreatives Medienunternehmen im Markt zu etablieren", so Boitin und Karsch.




zurück

(mm) 04.12.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram