ANZEIGE

Stockfoto-Markt: PA Media Group kauft die Plattform Alamy

%%%Stockfoto-Markt: PA Media Group kauft die Plattform Alamy%%%

Die führende britische Nachrichten-Agentur PA Media Group mischt ab sofort kräftig im weltweit Stockfoto-Business mit. Die PA Media Group hat den weltweit aktiven Stockfoto-Anbieter Alamy übernommen, der über eine der größten Bilder-Sammlungen der Welt verfügt - mit fast 200 Millionen Fotos, Vektoren, Videos und 360-Grad-Panorama-Bildern. Alamy hat fast 100.000 Kunden in über 150 Ländern und bedient Branchen wie das Verlagswesen, die Werbung, Rundfunk und den Bereich Design.

Hinter der PA Media Group stehen 20 Aktionäre (hauptsächlich britische Medien-Häuser wie DMGT, News UK, Reach sowie Informa. Neben der führenden Nachrichten-Agentur PA Media (vergleichbar der dpa) gehören noch weitere Töchter wie die Agentur Stick Content, der Streaming-Anbieter StreamAMG oder das TV-Metadaten-Unternehmen EBS zur PA Media Group.

Der PA-Media-Group-CEO Clive Marshall erklärt die Ziele dieser Übernahme: "Diese transformative Akquisition wird unseren Kundenstamm deutlich erhöhen und der PA Media Group erstmals eine starke Präsenz auf dem internationalen Markt verschaffen.

Alamy hat ein fantastisches Ökosystem von Content-Erstellern und Content-Nutzern rund um eine überlegene E-Commerce-Plattform geschaffen. Die Akquisition gibt dem Foto-Services der PA Media Group einen ganz neuen Maßstab und Vielfalt. Durch sie haben Kunden Zugang zu einem breiteren, umfassenderen Image-Portfolio, das großartige redaktionelle Bilder und Stockbilder kombiniert und über eine globale Plattform zugänglich ist.

Darüber hinaus wird diese Akquisition die finanzielle Performance des Unternehmens weiter stärken und die Zukunft unseres Kerngeschäfts der Nachrichten-Agentur sichern."

Weitere Infos zum Alamy-Deal gibt es bei der new-business-Schwester REDBOX.



zurück

(ps) 11.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram