ANZEIGE

Die RTL Group-Tochter M6 will den Fußball-Club FC Girondins de Bordeaux an GACP verkaufen

%%%Die RTL Group-Tochter M6 will den Fußball-Club FC Girondins de Bordeaux an GACP verkaufen%%%
Das französische Medien-Unternehmen Groupe M6, dessen größter Anteilseigner die Bertelsmann-Tochter RTL Group ist (Anteil: 48,26 Prozent), führt mit dem US-Investmentfonds General American Capital Partners (GACP) exklusive Verhandlungen über den Verkauf seiner 100-prozentigen Beteiligung am französischen Fußballverein FC Girondins de Bordeaux (FCGB). Die RTL-Tochter hatte FC Girondins de Bordeaux 1999 erworben.

Das operative Ergebnis (EBITA) der Groupe M6 war im ersten Quartal 2018 zum Vorjahreszeitraum von 47,1 auf 44,6 Millionen Euro gesunken. Als wesentlichen Grund für den Rückgang nannte die Gruppe die Verluste von Girondins de Bordeaux.

Ob die nun geplante Transaktion zustande kommt, hängt noch vom Abschluss der Verhandlungen sowie der Anhörung der betroffenen sozialen Instanzen und dem Stadtrat von Bordeaux ab. Dieser muss Garantien genehmigen, die GACP in Bezug auf die Mietzahlungen des FCGB für die Stadionnutzung angeboten hat.


zurück

(vs) 31.07.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram