ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

Paul Parey Zeitschriftenverlag launcht Foodmagazin 'Wild'

%%%Paul Parey Zeitschriftenverlag launcht Foodmagazin 'Wild'%%%


'Wild' aus dem Paul Parey Zeitschriftenverlag, Singhofen, ist ein neues Printmagazin im Food-Segment, das sich mit allem rund um das Thema "wilden Genus" beschäftigt. Mit Rezepten, Tipps zur Zubereitung und Portraits von außergewöhnlichen Herstellern und Manufakturen will die Zeitschrift "Genießer, Hobbyköche und Profis" ansprechen.

Der Verzehr und Genuss von Wildfleisch sei nicht nur die ursprünglichste Form des Fleischgenusses. Das Naturprodukt habe sich nun zu einem "Trendthema bei urbanen Genießern" entwickelt, erläutert der Verlag den Magazin-Launch. Wild spiele eine immer größere Rolle im kulinarischen Bereich: "Feinschmecker, die offen für neue Impulse sind und Wert auf bewussten Genuss legen, sind Zielgruppe des neuen Magazins."

'Wild' ist ab heute, 26. September 2018, zu einem Preis von 9,90 Euro im klassischen Zeitschriftenhandel, Fachhandel und direkt über den Verlag erhältlich. Die erste Ausgabe erscheint mit einem Umfang von 148 Seiten und einer Auflage von 50.000 Exemplaren. Mehr Informationen gibt es unter www.wild-magazin.de.



zurück

(vs) 26.09.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram