ANZEIGE

RTL Group-Tochter produziert Serie zum Mord an der Journalistin Kim Wall

%%%RTL Group-Tochter produziert Serie zum Mord an der Journalistin Kim Wall%%%


Das zu Fremantle (RTL Group) gehörende skandinavische Label Miso Film produziert eine neue Krimi-Serie, die auf den Ermittlungen zum Mord an der schwedischen Journalistin Kim Wall basiert. Das Drehbuch für 'The Investigation' - so der Titel - stammt aus der Feder von Tobias Lindholm, der auch Regie führt. Produktionsstart wird voraussichtlich 2019 sein. Die Serie gewährt laut Fremantle "ganz besondere Einblicke in die komplexen Ermittlungsarbeiten", mit denen Jens Møller als Leiter der Kopenhagener Mordkommission das Verbrechen aufgeklärt hat. Kim Wall wurde im August 2017 im Seegebiet von Kopenhagen in einem privaten U-Boot ermordet.

'The Investigation' ist eine Koproduktion mit TV 2 Danmark, Swedish TV4 & C More und Outline Film in Kooperation mit dem norwegischen Sender TV 2 und dem Copenhagen Film Fund. Den internationalen Vertrieb übernimmt Fremantle. Mehr dazu in der aktuellen 'new business'-Printausgabe 43/2018. Hier bestellen.



zurück

(vs) 22.10.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram