ANZEIGE

AT&T verkauft Anteile am Streamingdienst Hulu

%%%AT&T verkauft Anteile am Streamingdienst Hulu%%%


Der US-Medien- und Telekommunikationskonzern AT&T/Warner Media hat seinen Anteil in Höhe von 9,5 Prozent am Streamingdienst Hulu für 1,43 Milliarden US-Dollar (1,2 Mrd. Euro) an Disney und NBC Universal verkauft. Die beiden Unternehmen verbleiben damit als einzige Gesellschafter an Bord. Hulu wird damit auf einen Gesamtwert in Höhe von 15 Milliarden US-Dollar bewertet.

Der Medienkonzern Time Warner, der inzwischen von AT&T übernommen wurde (heißt jetzt WarnerMedia) hatte Hulu 2016 für knapp 600 Millionen US-Dollar erworben.

Hulu bildet für Disney einen wichtigen Baustein in seiner Streaming-Strategie. Das Unternehmen ist mit einem Anteil von 70 Prozent auch Mehrheitsgesellschafter.



zurück

(mm) 16.04.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram