ANZEIGE

Funke startet das Magazin 'Fashion Icons'

%%%Funke startet das Magazin 'Fashion Icons'%%%


Das vierteljährliche Heft kostet 10 Euro

Die Funke Mediengruppe, Essen, baut ihr Lifestyle-Segment aus und launcht das neue Magazin 'Fashion Icons'. Die Zeitschrift in hochwertigem Gewand sei "keine Modezeitschrift im klassischen Sinn", erläutert der Verlag. Sie dokumentiere vielmehr "die Geschichte und Geschichten, die hinter den weltweit bekannten Unternehmen der Fashion-Branche stecken". Die erste Ausgabe von 'Fashion Icons' erscheint heute (11.06.2019) und widmet sich dem italienischen Modeunternehmen Gucci.

Das Magazin bietet auf 100 Seiten unter anderem Interviews mit einflussreichen Köpfen von Gucci – zum Beispiel mit Alessandro Michele, der als neuer Creative Director die modischen Geschicke des Unternehmens leitet. Es erzählt die Geschichten der Menschen, die mit Beginn der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts das Gucci-Imperium aufgebaut haben und blickt auf die Macher von heute, die die Entwicklung der Marke weiter vorantreiben.

Die Chefredaktion von 'Fashion Icons' hat Nicole Kleinhammer übernommen. Sie war in den vergangenen Jahren im Magazinbereich bei diversen Verlagen in leitenden Funktionen tätig. Das Titelbild mit Alessandro Michele wurde in New York City von der israelischen Top-Fotografin Michal Chelbin aufgenommen.

Das Magazin erscheint vierteljährlich. Die Erstausgabe erscheint mit einer Auflage von 80.000 Exemplaren und kostet 10 Euro.



zurück

(vs) 11.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram