Reichweitenerfolg für 'Die Zeit' in Österreich

%%%Reichweitenerfolg für 'Die Zeit' in Österreich%%%


Dr. Rainer Esser: Erfolg der Regionalausgabe (Foto: Johannes Arlt)

Die Hamburger Wochenzeitung 'Die Zeit' legt laut der aktuellen CAWI-Print-Studie von GfK Austria und TMC-The Media Consultants in Österreich deutlich an Reichweite zu. Die Anzahl der Leser pro Ausgabe (LPA) liegt erstmals im sechsstelligen Bereich, die Zeitung erreicht mit ihrer Österreich-Ausgabe jede Woche 106.000 Leserinnen und Leser. Der weiteste Leserkreis (WLK) umfasst aktuell 424.000 Menschen. Definiert ist der WLK als die Anzahl der Personen, die in den vergangenen drei Monaten mindestens eine Ausgabe der 'Zeit' gelesen oder durchgeblättert haben.

Auch die digitalen Angebote der 'Zeit' sind in Österreich auf Wachstumskurs: 1,07 Millionen Menschen nutzen laut der CAWI-Print-Studie Website, E-Paper, App, E-Reader oder Audioangebote der 'Zeit'. Dabei ist der Anteil an jungen Online-Nutzern zwischen 14 und 39 Jahren mit 63 Prozent im Vergleich zum Gesamtpublikum überdurchschnittlich hoch.

Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer Zeit Verlagsgruppe, erklärt: "Die Ergebnisse der CAWI-Print-Studie zeigen eindrucksvoll den Erfolg unserer Regionalausgabe und belegen, wie sehr die 'Zeit' in Österreich von den Leserinnen und Lesern geschätzt wird. Zudem ermöglichen die Daten es der österreichischen Werbewirtschaft, unsere einflussreiche und anspruchsvolle Leserschaft noch besser kennenzulernen und zielgerichteter anzusprechen."


zurück

(vs) 11.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram