ANZEIGE


ANZEIGE

Vice Media kauft den Lifestyle-Publisher Refinery29

%%%Vice Media kauft den Lifestyle-Publisher Refinery29%%%

Die Konsolidierung im Sektor Medien- und Kommunikation geht weiter: Die auf Jugend-Kultur und Entertainment aufgerichtete Company Vice Media wird den auf die Zielgruppe Frauen spezialisierten Lifestyle-Publisher Refinery29 für ca. 400 Millionen Dollar übernehmen. Mit diesem Deal stärkt Vice Media seine Position im umkämpften digitalen Medien-Sektor und könnte so die kürzlich erfolgte Bewertungs-Delle wieder ausgleichen. Bekanntlich hatte der Disney-Konzern, der maßgebliche Anteile an Vice Media hält, sein Engagement um beachtliche 353 Millionen Dollar abgeschrieben.

Das Medien-Start-Up Refinery29 wurde 2005 von dem gebürtigen Kölner Philippe von Borries in New York gegründet. Seit 2016 gibt es in Berlin eine deutsche Refinery29-Niederlassung, die bei Scholz & Friends am Litfass-Platz 1 Unterschlupf gefunden hat.

Vice Media ist ebenfalls in Berlin in der Rungestraße mit einem Office präsent. Als GF zeichnet Benjamin Ruth verantwortlich.

Die Kartell-Behörden in Österreich beschäftigen sich bereits mit diesem Deal. Am 3. Oktober 2019 hat die Vice Holdings Inc. mit Sitz in New York die geplante Übernahme der Refinery29 Inc. bei der Bundeswettbewerbsbehörde in Wien zur Prüfung angemeldet.





zurück

(ps) 04.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram