ANZEIGE

Bertelsmann Content Alliance setzt umfangreichen Aktionen gegen das Corona-Virus um

%%%Bertelsmann Content Alliance setzt umfangreichen Aktionen gegen das Corona-Virus um%%%


Die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance unterstützen unter dem 'Claim Gemeinsam gegen Corona' den Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Virus. Über alle Mediengattungen hinweg wird zu neuesten Entwicklungen informiert, daneben liegt der Fokus liegt auf Servicethemen, Maßnahmen und Tipps zur Verbesserung der aktuellen Situation. Außerdem läuft seit dem 18. März 2020 die Charity-Kampagne 'Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder' der 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.'

So hat der Musiker Max Giesinger (unter Vertrag bei BMG) am 22. März 2020 beim #WirbleibenZuhause-Festival auf Instagram eine neue Version seiner aktuellen Single 'Nie besser als jetzt' vorgestellt, mit dem er den Menschen Kraft geben will. Die Einnahmen, die mit dem Song aus Verkäufen und Streams generiert werden, kommen über die 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.' und der Hilfsaktion 'Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder' zugute.

Zudem unterstützen die Magazine von Gruner + Jahr und der Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur unter anderem kleine Unternehmen, Künstler, Selbstständige oder Cafés und setzen Mutmacher-Aktionen um. Der 'Stern' veröffentlichte zudem ein Sonderheft rund um Corona. Auch 'Geolino' greift das Thema in einer Sonderausgabe auf. Mit einem eigenen Corona-Ratgeber hat Ausbildung.de (ein Portal von Territory Embrace, einer Tochtergesellschaft von Gruner + Jahr) ein Informationsangebot für Schüler und Azubis geschaffen.

Die Initiative 'Gemeinsam gegen Corona' startete diese Woche auf den Plattformen der Mediengruppe RTL. Unter dem Motto 'Danke – Dieser Applaus ist nur für euch!' klatschen und jubeln in dem Spot Gesichter aus Formaten der Mediengruppe RTL – für Nachbarschaftshelfer, Überstunden-Schieber und Zuhause-Bleiber.

Seit Montag sendet RTL darüber hinaus täglich live um 20:15 Uhr eine Stunde aus der 'Quarantäne-WG' mit Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher, der positiv auf Corona getestet wurde. Und Mark Forster lädt bei Vox mittwochs um 20:15 Uhr in sein Berliner Tonstudio ein. In 'Live aus der Forster Straße' bietet der Musiker zwei Stunden Ablenkung vom derzeit ungewöhnlichen Alltag. Der Nachrichtensender ntv zeigt täglich mehrere News-Specials und Live-Sondersendungen.

Darüber hinaus stellt der Streamingdienst TV Now seinen Usern ab sofort die Livestreams der linearen Sender der Mediengruppe RTL kostenlos zur Verfügung. Und im Podcast 'Tagebuch der Nation' von Gruner + Jahr und der Mediengruppe RTL soll dokumentiert werden, was die Gesellschaft in der Corona-Krise erlebt.

Das RTL Radio Center Berlin startete zudem einen 24-Stunden-Info-Kanal zum Corona-Virus. Und die Verlagsgruppe Random House verlegt Autoren-Lesungen und Veranstaltungen auf Online-Kanäle. Autoren lesen in Wohnzimmer-Lesungen aus ihren Büchern und nehmen Bezug zur aktuellen Situation.



zurück

(mm) 26.03.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram