New Business

Google verdient 4,7 Milliarden Dollar durch Publisher

%%%Google verdient 4,7 Milliarden Dollar durch Publisher%%%


Google hat 2018 durch das Aggregieren von News-Content 4,7 Milliarden US-Dollar umgesetzt – ohne die Publisher dafür zu entlohnen. Zu diesem Ergebnis kommt News Media Alliance, Washington D.C., in einer aktuellen Untersuchung, die auf Analysen der Beratungsfirma Keystone Strategy beruht. Die Non-Profit-Organisation News Media Alliance vertritt die Interessen von Nachrichtenmedien.

Laut dem Report ist der Traffic von Google News auf Nachrichtenportale seit Januar 2017 um 25 Prozent auf rund 1,6 Milliarden Visits pro Woche im Januar 2018 angestiegen.

Google News wurde 2002 gegründet und vier Jahre später offizielle gelauncht. Zum Start aggregierte die Suchmaschine Nachrichten von 4.000 Quellen. 2012 waren es bereits 50.000.

In den USA nutzen 13 Prozent der Onliner wöchentlich Google News. Im Mai 2018 hatte die Nachrichten-Suche allein in den Vereinigten Staaten 150.000 Unique User.



zurück

(mm) 12.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen