ANZEIGE

Klaus Boldt wird Chefreporter der 'Welt'

%%%Klaus Boldt wird Chefreporter der 'Welt'%%%

Klaus Boldt wandelt sich vom Bilanz-Chefredakteur zum Welt-Chefreporter (Foto: Axel Springer)
Klaus Boldt wandelt sich vom Bilanz-Chefredakteur zum Welt-Chefreporter (Foto: Axel Springer)

Nachdem der Berliner Axel Springer-Konzern entschieden hat, dass das Wirtschaftsmagazin 'Bilanz' redaktionell in die 'Welt' integriert wird, soll der bisherige Chefredakteur der Zeitschrift, Klaus Boldt, künftig als Chefreporter der Zeitung fungieren. Das bestätigte ein Sprecher des Medienunternehmens auf unsere Anfrage. 'Bilanz' erschien bisher als Beilage zur 'Welt' und als eigenständiger Titel. Boldt war seit der Gründung der deutschen 'Bilanz'-Ausgabe (Frühjahr 2014) als Chef an Bord. Früher arbeitete er für das Hamburger 'manager magazin', seit 1996 als Redakteur und Reporter und seit 2001 Korrespondent in New York. Seine journalistische Laufbahn hat Klaus Boldt als freier Journalist in Paris begonnen und anschließend beim Branchendienst text intern in Hamburg fortgesetzt.



zurück

(vs) 30.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram