ANZEIGE

Fußball-Vermarkter Thomas Martens wird Gesellschafter bei PENTA Sports

%%%Fußball-Vermarkter Thomas Martens wird Gesellschafter bei PENTA Sports%%%


Die PENTA Sports-Manager Manuel Mahlich (links) und Andreas Schaetzke freuen sich über den Eintritt des neuen Gesellschafters Thomas Martens (Mitte) – (Foto: PENTA Sports)

Thomas Martens, heute Inhaber von Gecco Enterprises mit Sitz in Hamburg / London und einst als CEO von Global Sportnet sowie der Triumph Media Group eine einflussreiche Größe in der Fußball-Vermarktung, engagiert sich nun als Gesellschafter beim Berliner E-Sports-Anbieter PENTA Sports. Der Sponsoring-Pionier Martens wird sein Vermarktungs-Know-how beratend dem Team um PENTA-CEO Manuel Mahlich und PENTA-Managing Director Andreas Schaetzke angedeihen lassen.

Thomas Martens: "Der E-Sports-Markt ist ein sehr spannender und zukunftsorientierter Wachstumsmarkt der internationalen Entertainment-Industrie. Dieser Markt hat sich in den letzten Jahren bereits erstaunlich entwickelt, aber das Marktpotential ist bei weitem noch nicht erreicht. Ich interessiere mich daher grundsätzlich für diesen Markt und es freut mich sehr, dass ich meinen Einstieg in diese Szene mit einem Engagement bei PENTA Sports festigen kann."

PENTA-Managing Director Andreas Schaetzke: "Nach der Bekanntgabe des Einstiegs von Stephen A. Crystal als neuer Shareholder und Partner bei PENTA freue ich mich, dass wir nun dieses Kapitel mit einer weiteren beeindruckenden Persönlichkeit fortschreiben können."



zurück

() 07.06.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE