ANZEIGE

Spark Foundry sichert sich den Media-Etat von EDEKA und Netto

%%%Spark Foundry sichert sich den Media-Etat von EDEKA und Netto%%%

Lena-Marie Hesse und Robin Jansen können nach mobile.de einen weiteren Neugeschäftserfolg verbuchen (Foto: Spark Foundry)
Lena-Marie Hesse und Robin Jansen können nach mobile.de einen weiteren Neugeschäftserfolg verbuchen (Foto: Spark Foundry)

Pitcherfolg für die Publicis-Tochter Spark Foundry: Unter der Führung der beiden Managing Partner Lena-Marie Hesse und Robin Jansen konnte sich das Düsseldorfer Team der Agentur im mehrstufigen Auswahlverfahren der Handelsmarken EDEKA und Netto Markendiscount durchsetzen. Spark Foundry betreut künftig Mediaplanung und Einkauf in den klassischen und digitalen Kanälen.

Bisher lag der Etat bei der Omnicom-Agentur OMD. Für Hesse und Jansen ist der neue Kunde bereits der zweite große Neugeschäftserfolg in diesem Jahr: Im Frühjahr konnte das neue Führungsdoppel bereits einen Etatgewinn bei mobile.de verbuchen. Spark Foundry liegt auf Platz 3 im globalen RECMA‐NewBiz Ranking und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter in 65 Ländern.



zurück

(is) 17.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram