ANZEIGE

Preuss und Preuss launcht internationale Reisemobil-Kampagne für Mercedes-Benz Vans

%%%Preuss und Preuss launcht internationale Reisemobil-Kampagne für Mercedes-Benz Vans%%%


Die Kampagne wird ab August 2019 international ausgerollt (Foto: Mercedes-Benz)

Der Weg ist das Ziel: Auf dem Höhepunkt der Feriensaison präsentiert Mercedes-Benz Vans mit einer internationalen Kampagne seinen neuen Sprinter als Reisemobil, mit dem man entspannter am Urlaubsort ankommt. Dafür hat die neue Kreativagentur Preuss und Preuss ein Konzept entwickelt, die in zwei Spots verschiedene Features der Assistenz- und Konnektivitätssysteme des Springers spielerisch mit typischen Urlaubsphrasen transportiert.

Im ersten Film ertönt die wohl allen Eltern wohlbekannte Frage "Are we there yet?" nicht wie gewohnt während der Fahrt, sondern schon vor der Abreise. Sobald die Familie samt Gepäck vor dem Haus steht und das Reisemobil in der Ausfahrt erblickt, antwortet der Vater gelassen: "Now we are."

Der zweite Spot inszeniert mit ebenfalls mit einem überraschenden Twist den Satz "Call me when you arrive." - statt sich nach mehrstündiger Fahrt zu melden, ruft die Protagonistin ihre Mutter, die sie eben erst verabschiedet hat, bereits nach dem Einsteigen an.

Flankiert werden die Spots von einem Produktfilm, verschiedenen Print-Motiven, Feature-Snippts und digitalen Maßnahmen. "Mit einem Reisemobil auf Basis des neuen Sprinters beginnt der Urlaub quasi bei Eintritt ins Fahrzeug, diesen Insight erzählen wir in unserer Kampagne sehr unmissverständlich und unterhaltsam“, erklärt Kreativchef Michael Preuss.

Die inhabergeführte Agentur mit Sitz in Berlin und Stuttgart arbeitet seit Herbst 2018 für Mercedes-Benz Vans.




zurück

(is) 01.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram