Bestellung

Unsere Top-Themen in Ausgabe 13/2017, ET 27.3.2017

  • Zeitungen
  • Printwerbung
  • Agenturmodelle
  • Virtual Reality

Sascha Hanke, Kolle Rebbe, kommentiert den Stellenwert von Print-Anzeigen (Foto: Kolle Rebbe)

Wie Print-Anzeigen sich wandeln müssen

Anlässlich des Vermarktergipfels des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger e.V. hat 'new business' bei Kreativagenturen nachgefragt, wie es um den Stellenwert der Zeitungsanzeige steht. Dabei herausgekommen ist die Beobachtung, dass die Gestaltung sich heute verändern sollte.


Heiko Genzlinger, CEO Score Media (Foto: Score Media)

Zeitungen: Zurück ins Relevant-Set

Wie sieht die Zukunft der Zeitungen auf dem Werbemarkt aus? "Wir sind als Score Media Group angetreten, die Tageszeitung als Werbeträger wieder im Relevant-Set der Werbekunden zu verankern, überzeugende Wirkungsnachweise zu erbringen und den Marktanteil signifikant auszubauen", sagt Heiko Genzlinger, CEO Score Media.


Susan Molzow (Foto: 'Mopo')

Innovative, regionale Angebote

Susan Molzow, Geschäftsführerin der 'Hamburger Morgenpost', setzt auf innovative, regionale Angebote, um im digitalen Werbemarkt zu punkten. Gleichwohl ist der Wettbewerb mit den US-Internetkonzernen immens.


Foto: Deutsche Bahn AG/Axel Hartmann

Agenturmodell der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn hat zuletzt ihr Agenturmodell auf den Kopf gestellt. Der DB-Leiter Kampagnenmanagement, Oliver Schmidt, spricht im Interview mit 'new business' über das Agenturmodell der Bahn, das neue Preisgefüge und die Bewertung der Werbepartner.


Kirsten Häfner, Ferrero, und Florian Sieben, P&G (Foto: Ferrero/P&G)

Erfolgreich mit nützlichen Neuerungen

Um in der Gunst der Verbraucher ganz oben zu stehen, ist eine zeitgemäße Positionierung wichtig. Duplo und Oral-B scheint dies gut zu gelingen. Beide Marken wurden in diesem Jahr beim Best Brands-Ranking geehrt. Kirsten Häfner, Ferrero, und Florian Sieben, P&G, erläutern ihre Erfolgsrezepte.


Raquel Bubar (Foto: Christian Augustin/nextMedia.Hamburg)

Erfolgsfaktor Virtual Reality

Raquel Bubar, Director der Content Marketing-Unit T Brand Studio bei der 'New York Times', erläuterte auf dem Bewegtbild-Summit NewTV Kongress in Hamburg den durchschlagenden Erfolg der Virtual Reality-App der US-Tageszeitung.


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE