ANZEIGE



Bestellung

Unsere Top-Themen in Ausgabe 34/2016, ET 22.8.2016

  • Ziegruppe Kinder
  • Medienpreise
  • Planning
  • Werbe-Hotspot New York

Fast alle 13-jährigen Kinder besitzen ein eigenes Smartphone (Foto: KB&B)

Familie 4.0

Die Digitalisierung hat auch die Familien in Deutschland erfasst. Fast alle Kinder im Alter von 13 Jahren besitzen ein Smartphone, viele sogar noch ein zusätzliches Tablet. Doch bereits im Kleinkindalter ist die Mobile-Nutzung mittlerweile selbstverständlich.


Rolf Kosakowski, Inhaber der Agentur KB&B (Foto: KB&B)

Digital nicht immer erste Wahl

Die Entscheidung für ein spezifisches Medium, um Kinderzielgruppen zu erreichen, ist höchst individuell, sagt Rolf Kosakowski, Inhaber der Agentur KB&B in Hamburg, die das mobile Nutzungsverhalten junger Konsumenten untersucht hat. Das Smartphone ist aber nur ein Kanal, den Werbetreibende beachten sollten.


Die Medienwelt der Kleinen

TV, Smartphones und Computer sind nicht nur hierzulande beliebt bei Kindern. Das zeigt eine aktuelle Studie der Education Group, Linz, die im Frühjahr 2016 in Österreich durchgeführt wurde. Teilgenommen haben an der Befragung Mädchen und Jungen zwischen 6 und 10 Jahren sowie Eltern und Pädagogen.


Seit 2009 arbeiten die Kreativen Alexander Nowak und Felix Richter (v.l.) in den USA

Das deutsche Kreativ-Duo von Droga5

Die Werbe-Metropole New York übt eine hohe Anziehungskraft aus. Wer als Ausländer hier starten will, muss entweder respektable Erfolge vorweisen oder braucht viel Vitamin B. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie die Droga5-Kreativen Alexander Nowak und Felix Richter beweisen.


130 Arbeiten auf der Shortlist

Die Nominierten für die LeadAwards 2016 stehen fest. Wir geben einen Überblick über alle 130 Arbeiten aus den Hauptkategorien Werbung, Zeitschriften, Zeitungen und Fotografie und stellen die erfolgreichsten Agenturen sowie die Nominierten für LeadMagazin und Zeitung des Jahres vor.


Knut Riedel (Foto: privat)

Planning – eine Bestandsaufnahme

Beinahe 50 Jahre ist das Planning inzwischen alt, innerhalb der letzten 25 Jahre hat es sich auch in Deutschland fest etabliert. Knut Riedel, freier Strategy Director und APG-Vorstand, zieht in der 'Strategy Corner' Bilanz und wagt einen Blick in die Zukunft.


Für Laura Biagiotti ist im Herbst eine Kommunikationsoffensive geplant (Foto: Joan Lombarte)

Kosmetik: ITF will weitere Marken akquirieren

Der Distributeur und Kosmetikhersteller ITF Germany hat mit der Marke Laura Biagiotti große Pläne. Zum Launch von zwei neuen Düften steht im Herbst eine Kommunikationsoffensive an. Für die Mediaplanung zeichnet White Communications verantwortlich. Aber auch die Marken des Hauses sollen gestärkt werden.

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE