ANZEIGE


ANZEIGE

Christjan Esch neuer Managing Director von OMD München

%%%Christjan Esch neuer Managing Director von OMD München%%%


Christjan Esch wechselt innerhalb von OMD nach München (Foto: OMD)

Ab sofort verantwortet Christjan Esch als Managing Director die Geschäfte von OMD München. Der 39-Jährige übernimmt die Geschäftsführung des OMD-Standortes von Julia Tillack und Petra Strauss, die in diesem Jahr in Elternzeit gehen. In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer wird sich Christjan Esch vor allem darauf konzentrieren, die Etablierung der neuen Service-, Analytics- und Data-Ansätze bei OMD München voran zu treiben. Die Mediaagentur betreut Kunden wie McDonald’s, Estée Lauder und HUK-Coburg.

Der diplomierte Medienwissenschaftler Esch ist seit 2004 in unterschiedlichen Positionen im internationalen OMD-Netzwerk tätig. Esch kommt von OMD Schweiz, wo er sich als Managing Director zusätzlich zur ganzheitlichen Mitarbeiter- und Kundenverantwortung in den Bereichen Business Process-, Change- und Wissensmanagement engagiert hat. Zuvor war er mehr als elf Jahre bei OMD Hamburg in unterschiedlichen Positionen tätig, zuletzt als Deputy Managing Director. In dieser Position verantwortete er internationale Kundenetats und war zudem federführend für nationale und internationale Neugeschäftsprojekte zuständig.

"Christjans Fähigkeit, die strategischen Herausforderungen unserer Kunden zu erfassen und daraufhin individuelle Lösungsansätze zu entwickeln, ist jahrelang bewährt und innovativ zugleich“, so Oliver Stroh, CEO bei OMD Germany. "Verbunden mit seinem analytischen Denkvermögen und seiner Erfahrung trägt er als neuer Geschäftsführer unseres Münchener Standortes maßgeblich dazu bei, den Geschäftserfolg unserer Kunden nachweisbar zu steigern.“



zurück

() 13.06.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


  


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE