ANZEIGE




Christian Backen wechselt zu Hoffmann und Campe Corporate Publishing


Christian Backen (Foto: HoCa)

Hoffmann und Campe Corporate Publishing holt den Digital-Experten Christian Backen, 44, von der Agentur DDB in die Geschäftsführung. Backen war bisher als DDB-Standortleiter in Hamburg mit seinem Team unter anderem für die Multichannel-Kommunikation des Kunden Deutsche Telekom verantwortlich. Auch für Automobilhersteller wie Volkswagen, Smart und Lexus war er in den vergangenen Jahren aktiv. Der Wechsel wird bis spätestens zum 1. April erwartet.

Er übernimmt bei HoCa die Position von Christian Breid, der zum Konkurrenten C3 geht. Backen tritt neben Christian Schlottau in die Geschäftsführung ein.

Des Weiteren wird Alexander Uebel die kaufmännische Geschäftsführung von Hoffmann und Campe Corporate Publishing übernehmen. Uebel verantwortet diese Aufgabe ab dem 1. März in Personalunion mit der kaufmännischen Geschäftsführung im Hamburger Hoffmann und Campe (siehe Meldung), der ebenfalls zur Ganske Verlagsgruppe gehört.



zurück

() 05.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE