ANZEIGE


ANZEIGE

Inge Pfeffer geht als Head of SEA zu netzeffekt

%%%Inge Pfeffer geht als Head of SEA zu netzeffekt %%%

Die Münchener Performance-Marketingagentur netzeffekt GmbH hat Inge Pfeffer als Head of SEA geholt, die ab sofort die SEA-Abteilung führen und ausbauen wird. Sie wechselte von der Blackwood Seven Deutschland GmbH, München, und folgt als Head of SEA auf Alexander Dieser, der die Jung von Matt-Tochter nach sechs Jahren verlässt. Pfeffer verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im SEA / Online-Marketing. "Mit Inge gewinnen wir eine ausgewiesene Branchenexpertin, die mit Ihrer Expertise zum weiteren Wachstum der Agentur beitragen wird“, sagt Bernd Stieber, Managing Director der netzeffekt GmbH. Ebenfalls von Blackwood Seven kommt Lea Almer zu netzeffekt, wo sie als Junior Media-Managerin für die Bereiche SEA und RTB zuständig war. Ihre neue Position lautet 'Junior Manager digital Media'.

Mit beiden Neuzugängen wächst die Mannschaft von netzeffekt auf 73 Mitarbeiter.



zurück

() 05.06.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE