ANZEIGE

Triplesense Reply entwickelt neue digitale Markenpräsenz für Safetyspezialisten HIMA

%%%Triplesense Reply entwickelt neue digitale Markenpräsenz für Safetyspezialisten HIMA%%%


(Bild: Triplesense Reply)

Die Digitalagentur Triplesense Reply hat für ihren B2B-Kunden HIMA einen neuen Markenauftritt im Netz konzipiert und umgesetzt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Brühl ist weltweit führender Spezialist für Safety-Lösungen bei sicherheitskritischen Anwendungen z. B. in der Öl- und Gas-, der chemischen und energieerzeugenden Industrie. Die HIMA-Gruppe ist weltweit an über 50 Standorten vertreten, beschäftigt und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit rund 800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 119 Millionen Euro.

Die neue globale Digitalpräsenz bündelt die bisherigen regionalen HIMA-Websites und strukturiert sie neu. Dank einer modernen Informationsarchitektur, einer technisch nachhaltigen Infrastruktur sowie einem nutzerorientierten Design profitieren Nutzer künftig von mehr digitalem Service. Die multisprachenfähige Webpräsenz dient darüber hinaus als digitale Kommunikationsplattform für Kunden, Partner und Mitarbeiter. Neu ist auch der von Triplesense Reply konzipierte und realisierte HR-Bereich sowie ein intelligentes Suchsystem.

"Bei der digitalen Transformation von HIMA spielt der neue Webauftritt eine entscheidende Rolle", erklärt Dirk Bolz, Head of Global Marketing bei HIMA. "Durch die weltweit einheitliche, moderne Darstellung wird der neue Webauftritt dafür sorgen, dass HIMA in der digitalen Welt stärker wahrgenommen wird." Triplesense Reply Geschäftsführerin Julia Saswito ergänzt: "Gerade mittelständische B2B-Unternehmen müssen sich heutzutage für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters rüsten. Die neue Unternehmensplattform stellt einen wichtigen Schritt in diese Richtung dar." Die Agentur arbeitet bereits seit 2007 für HIMA. Weitere Projekte wie die Konzeption verschiedener Landingpages, Microsites sowie ein neues Extranet sind aktuell in Arbeit.

Die 1999 gegründete Digitalagentur Triplesense betreut heute mit rund 70 Mitarbeitern Kunden Fresenius Medical Care, thyssenkrupp Elevator, BASF, Vorwerk oder die Deutsche Bahn. Das Leistungsspektrum reicht von der Marketing- und Strategie-Beratung über Digital Business Consulting sowie Konzeption und Kreation bis hin zur technischen Realisierung und Betriebsführung und folgt der Mission ‚Humanizing Digital’. Seit Juli 2013 gehört das Unternehmen zur italienischen Unternehmensgruppe Reply.





zurück

() 06.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE