ANZEIGE




Yoints vor bundesweitem Roll-out


Yoints-Geschäftsführer und Business Angel Sarik Weber (Foto: Yoints)

Die Bonus-Plattform Yoints lockt Smartphone-Nutzer in der Region Hamburg seit Sommer 2014 mithilfe von Beacon-Technologie in über 600 Ladengeschäfte. Für Ende September plant das Start-up den bundesweiten Roll-out der App. Der Schwerpunkt der Expansion liegt dabei auf den deutschen Metropolregionen, wie Yoints-Geschäftsführer Sarik Weber berichtet.

Im Großraum Hamburg verzeichnet Yoints Downloads im sechsstelligen Bereich. Auch wird die App laut Weber von den Usern regelmäßig genutzt – das Unternehmen verschickt wöchentlich über tausend Prämien an die Punkte-Sammler. Und die Partnergeschäfte bleiben ebenfalls am Ball. Weber sagt: "Der Handel ist bereit, in das Marketing mit Beacons zu investieren. Unsere Partner kaufen bei uns regelmäßig Punkte nach. Das würden sie nicht machen, wenn das Bonus-System von Yoints nicht funktionieren würde." Mit dem bundesweiten Roll-out strebt das Hamburger Start-up eine Million App-Downloads als erste Zielmarke an. Mit dem erwarteten Wachstumsschub will Yoints im kommenden Jahr den Break-even erreichen.

Das Loyality-Programm für Android und iOS belohnt Verbraucher für den Besuch von Läden, für das Scannen von Artikeln und schließlich für den Warenkauf. Bei der Punktevergabe durch Produktscans sollen in Zukunft auch die Hersteller ins Boot geholt werden, die von dem Verfahren ebenfalls profitieren. Bislang bestehen Kooperationen mit Marken, die die Punkte für die Produktscans finanzieren, nur vereinzelt, den Bereich will Weber aber stark ausbauen. Dafür sei jedoch eine kritische Masse an Nutzern notwendig, damit es für den Hersteller attraktiv ist, gibt der Geschäftsführer zu bedenken. Das Potenzial dürfte sich dann erst mit dem bundesweiten Roll-out entfalten.

Mehr zu dem Thema gibt es für Abonnenten von 'new business' in der aktuellen Printausgabe.


















Yoints belohnt Verbraucher für den

Ladenbesuch und für Produktscans



zurück

() 22.06.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE