ANZEIGE

trbo gewinnt Telefónica und Ströer Digital Publishing als Kunden

%%%trbo gewinnt Telefónica und Ströer Digital Publishing als Kunden%%%


Felix Schirl, GF von trbo, freut sich über das Wachstum des Unternehmens (Foto: trbo)

Der Münchner Technologie-Dienstleister trbo begrüßt zwei Neukunden im Portfolio: Telefónica und Ströer Digital Publishing nutzen künftig die Onsite-Personalisierungs-Plattform, die Online Shops und Websites eine individualisierte Ansprache von Besuchern ermöglicht.

Der Trend zur Personalisierung von Webangeboten bescherte trbo 2018 erneut ein deutliches Wachstum: Der Umsatz des zurückliegenden Geschäftsjahres wurde verdoppelt. Auch 2019 setzt das Unternehmen weiter auf Expansion - in Deutschland wie auch europaweit. Dafür wurde im vergangenen Jahr bereits die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt; im Spätsommer 2018 bezog tbo zudem neue Räumlichkeiten auf der Münchner Leopoldstraße.

"Onsite-Personalisierung ist für viele Webshops und Publisher ein zentrales Element ihrer Strategie", kommentiert Geschäftsführer Felix Schirl. "Diese Entwicklung wollen wir für trbo nutzen."

trbo wurde 2013 gegründet und auf dynamische Onsite-Personalisierung, Optimierung und Testing spezialisiert. Zu den Kunden von trbo gehören limango, Galeria Kaufhof, mydays, Triumph und Thomas Cook AG.



zurück

() 25.02.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram