ANZEIGE


ANZEIGE




Telekom gibt neues Jugendmagazin 'reif' heraus

Die Deutsche Telekom AG startet ein eigenes Jugendmagazin: Mit einer Auflage von 500.000 Exemplaren richtet sich der Titel 'reif' vor allem an Schüler, die vor der Berufswahl stehen. Ab sofort erscheint zweimal im Jahr eine neue Ausgabe - im Frühjahr und im Herbst. Die Telekom bietet den jungen Lesern darin einen Einblick hinter die Kulissen des Konzerns und informiert über Karriere-Chancen. Das Heft liegt bundesweit an 13.000 weiterführenden Schulen, den Telekom Shops sowie den 33 Ausbildungszentren des Unternehmens aus.

"Ausbildung gehört zu den Kernkompetenzen der Deutschen Telekom AG. Mit unserem neuen Magazin erreichen wir die Mitarbeiter von morgen, denen wir helfen wollen, einen Beruf zu finden, der ihren Talenten entspricht - in einem Umfeld, das sie anspricht", sagt Personalvorstand Thomas Sattelberger.

Nachwuchsautoren recherchieren, schreiben und fotografieren für das Blatt und werden bei der Planung sowie Umsetzung der Interviews, Reportagen und Artikel von Profis unterstützt. Die Telekom kooperiert bei dem Projekt mit den Machern der Dresdner Jugendzeitschrift 'Spiesser'. Sie sollen den jungen Autoren helfen, mit ihren Geschichten ein "authentisches, lesenswertes Magazin" zu machen. Auch online kann 'reif' gelesen werden - unter der Adresse www.reif-magazin.de.
 



zurück

() 03.09.2010


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE