ANZEIGE


ANZEIGE

Thomas Rabe ab 1.1.2012 neuer Bertelsmann-Vorstandschef


Der Aufsichtsrat der Bertelsmann AG hat Thomas Rabe (Foto), 46, bisher Finanzvorstand des Unternehmens, zum künftigen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Entsprechende Spekulationen bestätigte der Konzern am Nachmittag. Rabe folgt zum 1. Januar 2012 dem jetzigen Vorstandsvorsitzenden Hartmut Ostrowski, 53, der "aus persönlichen Gründen" aus dem Vorstand ausscheidet und in den Aufsichtsrat wechseln wird. Der Wechsel erfolge "freundschaftlich und einvernehmlich".

Über die weiteren Hintergründe des plötzlichen Ostrowski-Rückzugs äußert sich der Konzern offiziell nicht. Laut Insidern habe der Vorstandschef aber vor den Eigentümern und dem Aufsichtsrat Zweifel geäußert, ob er die notwendigen Kräfte für eine zweite Amtszeit aufbringen würde. Das klingt etwas verwunderlich, denn noch Ende August hatte Ostrowski in einer Telefon-Pressekonferenz angedeutet, dass er gern bis zum 60. Lebensjahr (der Bertelsmann-üblichen Altersgrenze) im Vorstand bleiben wolle.

Hartmut Ostrowski kam 1982 zur Bertelsmann AG und ist seitdem mit kurzer Unterbrechung in verschiedenen Funktionen für das Unternehmen tätig. 2002 wurde er als neuer Vorstandsvorsitzender der Arvato AG zugleich Mitglied des Bertelsmann Vorstands, dessen Vorsitz er am 1. Januar 2008 übernahm. Zu seinen Verdiensten zählt die Expansion der Arvato AG zu einem international tätigen Serviceunternehmen, das erfolgreiche Steuern der Bertelsmann AG durch die Wirtschaftskrise sowie die Rückführung der Schulden auf das Zielniveau.

Gesellschafter und Aufsichtsrat der Bertelsmann AG würdigten Hartmut Ostrowskis langjährigen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Gunter Thielen, Vorsitzender des Aufsichtsrates: "Bertelsmann ist Hartmut Ostrowski zu großem Dank verpflichtet. Er hat das Unternehmen in schweren Zeiten geführt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm im Aufsichtsrat. Der Zeitpunkt des Wechsels gewährleistet, dass die Stabübergabe an Thomas Rabe reibungslos vonstatten gehen wird."

Thomas Rabe ist seit dem 1. Januar 2006 Finanzvorstand und Leiter des Corporate Center der Bertelsmann AG. Zuvor war er seit 2000 in gleicher Funktion bei der RTL Group in Luxemburg tätig. Neben seinen Aufgaben als Finanzvorstand verantwortet Thomas Rabe bei Bertelsmann auch die unter Corporate Investments gebündelten Wachstumsinitiativen. Darunter fallen unter anderem die Beteiligung am Musikrechteunternehmen BMG, die Funds Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) und Bertelsmann Asia Investments (BAI). Über seine Nachfolge als Finanzvorstand wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Gunter Thielen: "Gesellschafter und Aufsichtsrat wünschen Thomas Rabe viel Erfolg in seinem neuen Amt. Wir sind sicher, dass wir mit ihm einen Unternehmer an der Spitze haben, der weitere Impulse für die Wachstumsstrategie und die Weiterentwicklung von Bertelsmann setzen wird."

 

 



zurück

() 10.10.2011


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE