ANZEIGE


ANZEIGE




Medientage München 2013 mit Schwerpunkt Mobile


Die Medientage München beschäftigen sich vom 16. bis 18. Oktober 2013 schwerpunktmäßig mit dem Thema Mobile und der Frage, welche Auswirkungen die hohe Verbreitung und Nutzung von Smartphones und Tablets auf Medienangebote und Werbung haben.

Der Mediengipfel, die in der Branche als "Elefantenrunde" bekannte Auftaktveranstaltung, wird erstmalig von taz-Chefredakteurin Ines Pohl moderiert.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) sowie Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Medientage München GmbH, eröffnen die Veranstaltung. Die Keynote hält BR-Intendant Ulrich Wilhelm.

Unter dem Motto 'Mobile Life: Herausforderung für Medien, Werbung und Gesellschaft' werden Branchen-Experten in rund 90 Einzelveranstaltungen drei Tage lang über aktuelle Themen der Kommunikationsbranche diskutieren. Auf dem Online- und dem Infrastrukturgipfel, wird erörtert, welchen Einfluss die Allgegenwärtigkeit mobiler Endgeräte auf das Verhalten der Konsumenten, auf Marketing und Werbung, die technische Infrastruktur, auf Medieninhalte sowie auf Journalismus und Gesellschaft hat.

Johannes Kors, Geschäftsführer der Medientage München, sagt: "Das mobile Internet macht Information und Unterhaltung nicht nur überall verfügbar - es ist die Plattform, die das Medium mit der realen Lebenswelt des Nutzers verknüpft und somit die Art und Weise der Mediennutzung verändert. Mobile Life wird in wenigen Jahren in der gesamten Bevölkerung Normalität sein und erhebliche Auswirkungen auf Medien, Werbung und Gesellschaft haben. Die damit verbundenen Veränderungen und Trends sollen auf den diesjährigen Medientagen beleuchtet werden."



zurück

() 05.06.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE