ANZEIGE

Viacom verordnet Game One eine "kreative Schaffenspause"


Im September 2006 startete die MTV-Show 'Game One'. Nach über acht Jahren soll mit der Folge 307 vorerst Schluss sein. Dies gab Viacom nun per Facebook-Post bekannt. Das Konzept soll überarbeitet und das Format digital neu erfunden werden.

Sowohl das Medienunternehmen als auch die Hamburger Produktionsfirma Rocket Beans bedankten sich herzlich bei ihren Fans für die vergangenen Jahre. Rocketbeans wird ab 15. Januar einen eigenen Online-Kanal bei Twitch betreiben, der 24 Stunden am Tag senden soll (new-business.de berichtete).



zurück

() 29.12.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE