ANZEIGE




Nutzer wollen zuallererst Sicherheit in den sozialen Netzwerken


Datensicherheit, Privatsphäre und Benutzerfreundlichkeit - vor allem nach diesen drei Kriterien suchen Internetnutzer ihr soziales Netzwerk aus. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Hightech-Verbandes Bitkom aus Berlin. 96 Prozent der Nutzer geben an, bei der Auswahl einer Community sei die Sicherheit ihrer persönlichen Daten wichtig. 93 Prozent nennen die Einstellungen zur Privatsphäre als wichtiges Kriterium, 88 Prozent die Benutzerfreundlichkeit. 82 Prozent legen Wert darauf, dass sich ihre Freunde im selben Netzwerk tummeln. Die einzelnen Funktionen der Netzwerke und ihre Internationalität sind im Vergleich weniger entscheidend.

Die wichtigsten Datenschutztipps des Bitkom für soziale Netzwerke finden Interessierte hier: www.bitkom.org/de/presse/8477_70566.aspx



zurück

() 12.12.2011


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE