ANZEIGE




BVDW kooperiert mit IAB Switzerland


Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und das IAB Switzerland bündeln künftig ihre digitale Kompetenzen. Um die Zusammenarbeit zu besiegeln, wurde jetzt ein 'Memorandum of Understanding' geschlossen. Die Kooperation startet mit Wirkung zum 21. November 2012 und soll neue Synergien für die Mitglieder schaffen. BVDW und das IAB Switzerland seien bestrebt, ihr Innovationspotenzial und die hohen Fachkompetenzen ihren Mitgliedsunternehmen untereinander zugänglich zu machen, so der BVDW.

"Die Zusammenarbeit von BVDW und IAB Switzerland wird eine nachhaltige, strategische Allianz für die digitale Wirtschaft formen", sagt Tanja Feller (Foto), Geschäftsführerin des BVDW. "Wir freuen uns sehr, dass die Mitglieder beider Verbände von dem gebündelten Innovationspotenzial und der Fachkompetenz profitieren werden. Indem wir in Zukunft auch auf europäischer Ebene unsere nationalen Kompetenzen zusammenführen, stärken wir zugleich das gesamte Profil der digitalen Wirtschaft im deutschsprachigen Raum." Und Ueli Weber, Präsident des IAB Switzerland, ergänzt: "Mit der zukünftigen Zusammenarbeit der beiden digitalen Fachverbände können wir in allen digitalen Bereichen sinnvolle Synergien auf- und ausbauen, welche wir unserer Mitgliedern zu Verfügung stellen können. Durch die Zusammenarbeit stärken wir die branchenweite Interessenvertretung und können gemeinsam die Stärken und Chancen der digitalen Werbung im Vergleich zur Nutzung in anderen Medien vorantreiben."



zurück

() 21.11.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE