ANZEIGE


ANZEIGE

'Sponsors Visions 2012': Investitionen in Sponsorings steigen


Die Sponsoringinvestitionen der deutschen Wirtschaft werden bis 2014 zunehmen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie 'Sponsors Visions 2012' des Fachverbandes Sponsoring FASPO (durchführendes Institut: IFM Sports). Im Rahmen der Erhebung wurden Anfang 2012 Marketingverantwortliche sponsernder Unternehmen nach ihrem Sponsoring im Jahr 2012 und ihren Erwartungen an die Entwicklung des Sponsorings befragt. Für dieses Jahr erwarten die Experten ein Sponsoringvolumen von 4,4 Mrd. Euro. In den kommenden beiden Jahren soll dieses Volumen auf 4,8 Mrd. ansteigen, wobei die größte Steigerung das Sport-Sponsoring mit einem Anstieg von derzeit 2,8 Mrd. auf 3,0 Mrd. in 2014 erzielt.

98 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf Sport-Sponsoring, 54 Prozent üben Public-Sponsoring aus und unterstützen öffentliche Institutionen, wissenschaftliche Einrichtungen und soziale Projekte. 54 Prozent betreiben Kultur-Sponsoring und 44 Prozent Medien-Sponsoring. Fußball hat nach wie vor eine Ausnahmestellung. 81 Prozent der Sportsponsoren werden in diesem Jahr im Fußball aktiv. Mit deutlichem Abstand folgen Basketball (32 Prozent), Handball (28 Prozent), Eishockey (23 Prozent), Frauenfußball (19 Prozent) und Reiten (19 Prozent). 17 Prozent der befragten Unternehmen wollen die Fußball-EM 2012 sponsern. Im Vordergrund stehen dabei Image, Bekanntheitsgrad, Kontaktpflege und Kundenbindung.
 



zurück

() 22.03.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE